Extras - Einstellungen - Anzeige - Dateibetrachter


Unter "Extras → Einstellungen → Anzeige → Dateibetrachter" können Schnellbetrachter und Dateibetrachter konfiguriert werden.

Der Schnellbetrachter wird innerhalb des Hauptfensters geöffnet und für Dateibetrachter wird immer ein extra Fenster benutzt.

Schnellbetrachter



Der Schnellbetrachter kann mit dem Menüpunkt "Ansicht → Schnellansicht" oder dem Hotkey "Strg+Q" aktiviert werden.

Folgende Grundeinstellungen stehen für den Schnellbetrachter zur Verfügung:

Anzeige des Schnellbetrachters

Für die Anzeige des Schnellbetrachters kann eine von zwei Alternativen gewählt werden:

  • Ein Dateibetrachter für beide Dateifenster
    Bei dieser Alternative steht der Schnellbetrachter rechts vom rechten Dateifenster.
  • Ein Dateibetrachter je Dateifenster
    Bei dieser Alternative werden zwei Schnellbetrachter (einer je Dateifenster) angezeigt. Zusätzlich kann konfiguriert werden:
    • Das andere Dateifenster benutzen
      Wenn diese Option angehakt ist, wird der Schnellbetrachter im anderen (nicht aktiven) Dateifenster angezeigt.
    • Die Ausrichtung im Dateifenster
      Dabei stehen folgende Positionen zur Auswahl:
      • rechts
        der Schnellbetrachter steht in beiden Dateifenstern rechts von der Liste.
      • links
        der Schnellbetrachter steht in beiden Dateifenstern links von der Liste.
      • unten
        der Schnellbetrachter steht in beiden Dateifenstern unterhalb der Liste.
      • oben
        der Schnellbetrachter steht in beiden Dateifenstern über der Liste.
      • unten/rechts (abhängig vom Fensterteiler)
        • wenn die Dateifenster nebeneinander stehen, steht der Schnellbetrachter in beiden Dateifenstern unterhalb der Liste.
        • wenn die Dateifenster untereinander stehen, steht der Schnellbetrachter in beiden Dateifenstern rechts von der Liste.

Fensterteiler "hot spot" sichtbar

Wenn diese Option angehakt ist, wird in jedem Fensterteiler ein Balken eingeblendet, der das Verschieben des Teilers symbolisiert. Eine Ausnahme bildet nur der Hauptfensterteiler. Seine Einstellung kann unter "Extras → Einstellungen → Anzeige" → "Hot spot sichtbar" vorgenommen werden.

Schnellbetrachtergröße in Abhängigkeit vom Dateityp

Für den Schnellbetrachter können Fenstergrößen in Abhängigkeiten von Dateitypen definiert werden. Dies ist nur möglich, wenn:

  • die Anzeigealternative "Ein Dateibetrachter pro Dateifenster" ausgewählt ist und
  • eine der folgenden Ausrichtungen im Dateifenster ausgewählt ist: "unten", "oben", "unten/rechts (abhängig vom Fensterteiler)

Bearbeitung der Liste der Dateitypen

Zur Bearbeitung der Liste der Dateitypen stehen folgende Schaltflächen zur Verfügung:

  • :        eine neue Zeile (neuen Dateityp) hinzufügen
  • :        den markierten Dateityp ändern
  • :        den markierten Dateityp löschen
  • :        den markierten Dateityp nach oben verschieben
  • :        den markierten Dateityp nach unten verschieben


Größe des Schnellbetrachters

Wenn eine Datei im Schnellbetrachter geöffnet wird und ihr Dateityp ist in der Liste der Dateitypen eingetragen, dann wird die Schnellbetrachtergröße der letzten Anzeige einer Datei dieses Typs im Schnellbetrachter verwendet.

Nur eine Instanz des Dateibetrachters nutzen

Wenn diese Option angehakt ist, kann gleichzeitig nur eine Datei mit dem Dateibetrachter geöffnet sein. Beim Öffnen einer zweiten Datei wird die erste Datei geschlossen.

Werkzeugleiste nur im Dateibetrachters anzeigen

Wenn diese Option angehakt ist, wird die Werkzeugleiste nur im Dateibetrachter und nicht im Schnellbetrachter angezeigt.

Gleiche Einstellungen für den Datei-und den Schnellbetrachter nutzen

Wenn diese Option angehakt ist, werden die Einstellungen des Dateibetrachters auch im Schnellbetrachter verwendet. Die Schaltfläche "Schnellbetrachter" kann nicht aktiviert werden.

Wenn diese Option nicht angehakt ist, werden die Einstellungen getrennt in den Schaltflächen "Dateibetrachter" und "Schnellbetrachter" definiert.

Schaltfläche "Dateibetrachter"

Nach Aktivierung der Schaltfläche "Dateibetrachter" können in folgenden TABs Einstellung für den Dateibetrachter vorgenommen werden:

Schaltfläche "Schnellbetrachter"

Wenn die Option "Gleiche Einstellungen für den Datei-und den Schnellbetrachter nutzen" nicht angehakt ist, können nach Aktivierung der Schaltfläche "Schnellbetrachter" alle Einstellungen (die für den Dateibetrachter möglich sind) getrennt für den Schnellbetrachter vorgenommen werden.