Extras - Einstellungen - Anzeige - Dateibetrachter -
Tab Konverter


Unter "Extras → Einstellungen → Anzeige → Dateibetrachter" können im Tab "Konverter" für den Schnellbetrachter und/oder den Dateibetrachter   Konverter konfiguriert werden.

Diese folgenden Einstellungen sind wirksam für den:

  • Dateibetrachter, wenn das Fenster über die Schaltfläche "Dateibetrachter" aufgerufen wurde.
  • Schnellbetrachter, wenn das Fenster über die Schaltfläche "Schnellbetrachter" aufgerufen wurde,
    oder wenn es über die die Schaltfläche "Dateibetrachter" aufgerufen wurde und die Option " Gleiche Einstellungen für den Datei-und den Schnellbetrachter nutzen" angehakt ist.



Unterschiedlichen Dateitypen (Spalte "Filter") können in der Spalte "Programm", unterschiedliche Konverter zugewiesen werden.

Konverter sind Programme die reinen, unformatierten Text aus formatierten Textdateien auslesen und als temporäre Datei zurückgeben. FreeCommander stellt dann diese unformatierte Datei dar.

Beispiele für formatierte Textdateien: DOC, DOCX, RTF, HTM, HTML, PDF, XLS, XLSX, XML, PPT, HLP.

Über die Spalte "Erweiterung der Zieldatei" kann dem Konverter übergeben werden welche Dateierweiterung die temporäre Datei mit unformatiertem Text haben soll.


Wenn eine Datei betrachtet werden soll, deren Erweiterung nicht im TAB "Allgemein" aufgeführt ist, wird die Liste der Filter der Reihe nach abgearbeitet und die Datei wird mit dem Konverter (der dem ersten passenden Filter zugeordnet ist) geöffnet.

Dabei werden nur angehakte Filterzeilen berücksichtigt.

Zusätzlich muss in Viewer der Menüpunkt "Anzeigen -> Zeige konvertierte Datei" aktiv sein.


Zur Bearbeitung der Liste der Filter und Konvertierungsprogramme stehen folgende Schaltflächen zur Verfügung:

  • :        neuen Konverter (neue Zeile) hinzufügen
  • :        den Filter in der hervorgehobenen Zeile bearbeiten
  • :        die hervorgehobene Zeile löschen
  • :        die hervorgehobene Zeile nach oben verschieben
  • :        die hervorgehobene Zeile nach unten verschieben

Im Eingabefeld "Programm" wird das Konvertierungsprogramm eingetragen.

Im Eingabefeld "Parameter" werden die Parameter eingetragen, die der in der Liste markierte Konverter benötigt.