Extras - Einstellungen - Anzeige - Dateibetrachter -
Tab Allgemein


Unter "Extras → Einstellungen → Anzeige → Dateibetrachter" können im Tab "Allgemein" für den Schnellbetrachter und/oder den Dateibetrachter  Einstellungen konfiguriert werden.

Diese folgenden Einstellungen sind wirksam für den:

  • Dateibetrachter, wenn das Fenster über die Schaltfläche "Dateibetrachter" aufgerufen wurde.
  • Schnellbetrachter, wenn das Fenster über die Schaltfläche "Schnellbetrachter" aufgerufen wurde,
    oder wenn es über die die Schaltfläche "Dateibetrachter" aufgerufen wurde und die Option " Gleiche Einstellungen für den Datei-und den Schnellbetrachter nutzen" angehakt ist.



Ignorier-Liste

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden von den weiteren Einstellungen ausgeschlossen (keine Anzeige).

Dateityp Text

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden als Text-Dateien geöffnet.

Dateityp RTF

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden als RTF-Text-Dateien geöffnet.

Das Rich Text Format (RTF) ist ein Dateiformat für Texte. Es kann als Austauschformat zwischen Textverarbeitungsprogrammen verschiedener Hersteller auf verschiedenen Betriebssystemen dienen.

Dateityp Bild

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden als Bild-Dateien geöffnet.

Dateityp Media

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden als Media-Dateien (Audio, Video) geöffnet.

Dateityp Windows-Vorschau

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden ab Windows Vista als Windows-Vorschau geöffnet. Für .pdf und Microsoft Office Dateien ist dazu kein Plugin erforderlich.

Dateityp Internet/Office

Alle in diesem Eingabefeld definierten Dateitypen werden als Internet/Office-Dateien geöffnet. Der Internet Explorer mit den dort installierten Add-Ons (MS-Office, PDF, … ) dient dabei als Anzeige-Plugin.

Automatisch Textdateien erkennen

Wenn diese Option angehakt ist, werden alle Dateien als Textdateien betrachtet, die die folgenden beiden Bedingungen erfüllen:

  • Ihre Erweiterung ist oben in keinem Eingabefeld eingetragen
  • Ihre ersten 1000 Zeichen enthalten keine Steuerzeichen.

Automatisch OEM-Kodierung erkennen

Wenn diese Option angehakt ist, wird bei Textdateien versucht die OEM-Kodierung auszulesen und damit die sprachspezifischen Besonderheiten zu berücksichtigen.

Dokumententitel

Bezogen auf den Dokumententitel im Betrachterfenster kann folgendes eingestellt werden:

  • Titelleiste anzeigen
    Wenn diese Option angehakt ist, wird oben im Betrachter eine Titelleiste angezeigt.
  • Schriftart
    Nach Aktivierung der Schaltfläche "Schriftart" kann die Schriftart des Titels definiert werden.
  • Hintergrundfarbe
    In dieser Einstellung kann die Hintergrundfarbe der Titelleiste ausgewählt werden.