Extras - Einstellungen - Anzeige - Datei-/Ordnerliste -
TAB Symbole


Unter "Extras → Einstellungen → Anzeige → Datei/Ordnerliste" kann im TAB "Symbole" je Laufwerkstyp definiert werden, wie die Symbole (Icons) von Dateien (für die Anzeige vor der Datei) ermittelt werden sollen.



Laufwerkstypen

Die Methode der Ermittlung der Symbole kann für folgende Laufwerkstypen getrennt definiert werden:

  • Festlaufwerke
  • Netzwerklaufwerke
  • Wechselmedien
  • CD-ROMs

Art der Symbolermittlung

Folgende Arten der Symbolermittlung stehen zur Verfügung:

  • Extrahiert
    In dieser Einstellung werden die Symbole bei Programmen individuell aus der Datei gelesen (extrahiert), oder in der Windowsdatenbank (Registry) gesucht.
  • Registriert
    Es werden lediglich Symbole verwendet, die in der Windowsdatenbank (Registry) angemeldet sind.
    Da keine Symbole extrahiert werden müssen, wird die Anzeige beschleunigt
  • Fest
    Es werden nur vom System vorgegebene Symbole für Ordner und Dateien verwendet. Damit ist die Anzeige sehr schnell und eignet sich gut für sehr langsame Geräte/Verbindungen