Extras - Einstellungen - Anzeige - Datei-/Ordnerliste -
TAB Aktualisieren


Unter "Extras → Einstellungen → Anzeige → Datei/Ordnerliste" kann im TAB "Aktualisieren" definiert werden wann und wie die Anzeige in FreeCommander aktualisiert werden soll:



Automatische Aktualisierung bei allgemeinen Änderungen (Erzeugen, Löschen, Umbenennen)

Wenn diese Option angehakt ist, wird automatischen nach allgemeinen Änderungen (wie Erzeugen, Löschen, Umbenennen von Dateien und Ordnern) die Anzeige aktualisiert.

Automatische Aktualisierung bei anderen Änderungen (Größe, Datum, Attribute)

Wenn diese Option angehakt ist, wird automatischen nach folgenden Änderungen von Dateien und Ordnern die Anzeige aktualisiert:

  • Änderungen der Größe
  • Änderungen des Zeitstempels
  • Änderungen der Attribute

Diese Option bewirkt, dass öfter aktualisiert wird.

Neue Elemente am Ende der Liste hinzufügen

Wenn diese Option angehakt ist, werden neue Elemente nicht gleich einsortiert, sondern am Ende der Liste hinzugefügt.

Keine automatische Aktualisierung wenn FC inaktiv ist

Wenn diese Option angehakt ist, erfolgt bei inaktivem (z.B. minimiertem) FreeCommander keine automatische Aktualisierung.

Aktualisieren wenn FC aktiv wird

Wenn diese Option angehakt ist, wird die Anzeige automatisch aktualisiert, wenn der (z.B. minimierte) FreeCommander aktiv wird.

Diese Laufwerke ignorieren beim automatischen Aktualisieren

Wenn diese Option angehakt ist, werden die Inhalte von Laufwerken (deren Laufwerksbuchstabe in diesem Eingabefeld steht) nicht automatisch aktualisiert.

Um z.B. die Autoaktualisierung von Laufwerk "g:" und "k:" zu ignorieren, muss im Eingabefeld "g,k" stehen.

Sollten zusätzlich alle UNC-Pfade für die Aktualisierung ignoriert werden, muss im Eingabefeld "g,k,UNC" stehen.