Die Programm-Oberfläche - Splitter

Wenn im FreeCommander-Hauptfenster zwei Dateifenster dargestellt werden (siehe "Ansicht  Doppel-/Einzelfenster-Ansicht"), erscheint zwischen den Dateifenstern ein Bereich (der Splitter) mit:

    • Hauptfensterteiler
      Eine Doppellinie (der Hauptfensterteiler) durch deren Verschieben das Größenverhältnis der beiden Dateifenster zueinander verändert werden kann. Wenn der Mauszeiger über der Doppellinie steht, ändert er seine Form in "←ǁ→". Durch Klick auf die Linie und verschieben der Linie (bei gedrückt gehaltener) Maustaste wird ein Dateifenster größer; das andere verkleinert sich dementsprechend.
      Der Hauptfensterteiler kann im Menüpunkt "Extras → Einstellungen → Anzeige" konfiguriert werden.
    • Werkzeugleiste
      Der Splitter beinhaltet die Symbole (Schaltflächen) der "Fensterteiler-Werkzeugleiste". Diese können im Menüpunkt "Extras → Werkzeugleiste bearbeiten" zugeordnet werden. Wenn dort in der Liste der Werkzeugleisten die "Fensterteiler-Werkzeugleiste" angehakt ist, wird der Splitter breiter und die dort zugewiesenen Symbole werden angezeigt. Wenn die "Fensterteiler-Werkzeugleiste" angezeigt wird und unter "Extras  Werkzeugleisten bearbeiten Fensterteiler-Werkzeugleiste" die Option "Korbsymbol anzeigen" angehakt ist, steht an ihrem Ende der Windows-Papierkorb "". Durch rechten Mausklick auf den Papierkorb wird das Windows-Standard-Papierkorbmenü geöffnet.

Die Position des Splitters im Hauptfenster des FreeCommanders ist im Kapitel "Die Programm-Oberfläche" dargestellt.


Nach "rechtem Mausklick" auf den Splitter (außer auf das Symbol "") erscheint ein Menü mit folgenden Menüpunkten:

Horizontal/Vertikal teilen

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Horizontal/Vertikal teilen" oder der Tastenkombination "Strg+H" wird die Anordnung der beiden Dateifenster geändert (von vertikal nach horizontal, bzw. umgekehrt).

In der Grundeinstellung wird das FreeCommander-Hauptfenster durch den Splitter vertikal geteilt; die beiden Dateifenster stehen nebeneinander.

Doppel-/Einzelfenster-Ansicht

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Doppel-/Einzelfenster-Ansicht" oder der Taste "F10" wird zwischen den beiden Darstellungsarten gewechselt.

  • Wenn aktuell zwei Dateifenstern dargestellt werden, wird auf die Darstellung nur eines (des aktiven) Dateifensters gewechselt.
  • Wenn aktuell ein Dateifenster dargestellt wird, wird auf die Darstellung von zwei Dateifensters gewechselt.

Gleicher Ordner

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Gleicher Ordner" oder der Tastenkombination "Strg+ E" wird der Inhalt des im aktiven Datenfenster (im aktiven TAB) angezeigten Ordners ebenfalls im (aktiven TAB des) inaktiven Dateifensters angezeigt.

Tauschen

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Tauschen" oder der Tastenkombination "Strg+U" werden die Inhalte der beiden Dateifenster getauscht.

Teilung 0 / 100 %

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Teilung 0 / 100%" oder der Tastenkombination "Umschalt+Strg+F1" werden die Dateifenster im Verhältnis 0:100 geteilt. Das aktive Dateifenster ist damit nicht mehr sichtbar.

Teilung 25 / 75 %

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Teilung 25 / 75%" werden die Dateifenster im Verhältnis 25:75 geteilt. Das inaktive  Dateifenster ist damit dreimal so groß wie das Aktive.

Teilung 50 / 50 %

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Teilung 50 / 50%" oder der Tastenkombination "Umschalt+Strg+F2" werden beide Dateifenster gleich groß.

Teilung 75 / 25 %

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Teilung 75 / 25%" werden die Dateifenster im Verhältnis 75:25 geteilt. Das aktive Dateifenster ist damit dreimal so groß wie das Inaktive.

Teilung 100 / 0 %

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Teilung 100 / 0%" oder der Tastenkombination "Umschalt+Strg+F3"werden die Dateifenster im Verhältnis 100:0 geteilt. Das inaktive Dateifenster ist damit nicht mehr sichtbar.

Einstellungen

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Einstellungen" können die Einstellungen des Hauptfensterteilers definiert werden. Siehe Menüpunkt "Extras → Einstellungen → Anzeige".

Werkzeugleiste anpassen

Nach Aktivierung des Menüpunktes "Werkzeugleiste anpassen" können die Einstellungen der "Fensterteiler-Werkzeugleiste" definiert und ihr Symbole zugeordnet werden. Siehe Menüpunkt "Extras → Werkzeugleiste bearbeiten".