Extras - Einstellungen - Netzwerk



Netzwerk laden

Zum Laden des Netzwerks stehen folgende zwei Optionen  zur Verfügung:

  • Nutze die Windows-Shell zum Netzwerk laden
    Wenn diese Option ausgewählt ist, wird das Netzwerk über Windows geladen.
  • Nutze FreeCommander zum Netzwerk laden
    Wenn diese Option ausgewählt ist, wird das Netzwerk direkt vom FreeCommander geladen. Dies kann speziell bei großen Netzwerken schneller sein, als über Windows.
    • Wenn das Netzwerk vom FreeCommander geladen wird, kann die Einstellung:
      Zeige versteckte Freigaben
      angehakt werden, um Freigaben anzuzeigen, die unter Windows nicht sichtbar sind (z.B. ADMIN$).

Cache für Serverliste nutzen

Wenn diese Option angehakt ist, werden die Serverlisten nicht bei jedem Ordnerwechsel neu ermittelt, sondern aus dem Cache gelesen. Der Cache kann mit dem Hotkey "Strg+Alt+R" neu geladen werden.

Netzwerk im Hintergrund-Prozess beim Programmstart laden

Wenn diese Option angehakt ist, wird schon beim Start des FreeCommanders das Netzwerk in einem Hintergrundprozess geladen.