Extras - Einstellungen - Programme
Tab Externe Betrachter


Unter Extras → Einstellungen → Programme können (zusätzlich zu den "Betrachtern") im Tab "Externe Betrachter" noch Programme (externe Betrachter) definiert werden, mit denen Dateien, in Abhängigkeit von ihrem Dateityp, betrachtet werden können.



Zuweisung von Filtern und Programmen (Externe Betrachter)

Unterschiedlichen Dateitypen (in der Spalte "Filter") können in der Spalte "Programm" unterschiedliche ExterneBetrachter (viewer) zugewiesen werden.

In obigem Beispiel wird allen Dateien der Externe Betrachter "i_view32.exe" zugewiesen.

Aufruf der Externen Betrachter

Wenn der Menüpunkt "Datei → Externer Betrachter", oder das Tastenkürzel (der Hotkey) "Shift+F3" aktiviert werden, wird die Liste der hier erfassten Filter der Reihe nach abgearbeitet und die hervorgehobene Datei wird mit dem Externen Betrachter (der dem ersten passenden Filter zugeordnet ist) zur Ansicht geöffnet.

Dabei werden nur angehakte Filterzeilen berücksichtigt.

Tipp

Wenn der FreeCommander von einem USB-Stick aus gestartet werden soll, ist es sinnvoll, für Tools wie den externen Betrachter relative Pfade für das Startlaufwerk und den Startordner zu verwenden, da der USB-Stick auf jedem Computer ein anderes Laufwerk darstellen kann und Ordner mit Tools eventuell nicht gefunden werden. Mit den relativen Pfaden ist sichergestellt, dass egal wo der FreeCommander genutzt wird, das richtige Startlaufwerk und der richtige Startordner gefunden wird.

Beispiel

Eingabe:                %FcSrcPath%\..\UniversalViewer\Viewer.exe        [Anm.: "\.." bedeutet "eine Ebene höher"]
Installationsordner:        c:\tools\FreeCommanderXE
resultierender Pfad:        c:\tools\UniversalViewer\Viewer.exe

Bearbeitung der Liste der Programme und ihrer Filter

Zur Bearbeitung der Liste der Programme stehen folgende Schaltflächen und Tastaturkürzel zur Verfügung:

  • (Einfg):                neue Zeile hinzufügen
  • (F2):                den Filter in der markierte Zeile bearbeiten
  • (Strg+Entf):        die markierte Zeile löschen
  • (Strg+):                die markierte Zeile nach oben verschieben
  • (Strg+):                die markierte Zeile nach unten verschieben

Im Eingabefeld "Programm" wird für die in der Liste markierte Zeile das Programm eingetragen, das die Aktion ausführen soll.

Im Eingabefeld "Parameter" werden die Parameter ein getragen, die das Programm (das in der markierte Zeile der Liste steht) benötigt.