Extras - Einstellungen - Elemente auswählen - TAB Allgemein


Unter "Extras → Einstellungen → Elemente auswählen" können im TAB "Allgemein" folgende Einstellungen konfiguriert werden:



Im TAB "Allgemein" können folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Mit Mauszeiger auswählen

Unter "Mit Mauszeiger auswählen" kann eingestellt werden, wie die Elemente mit dem Mauszeiger selektiert werden. Wenn in diesem Bereich keine Einstellung angehakt ist, wird das Element unter dem Mauszeiger nicht zusätzlich hervorgehoben und Ordner und Dateien werden mit Doppelklick geöffnet.

Folgende Einstellungen stehen zur Verfügung:

  • Nur Hervorhebung unter Mauszeiger (hot track)
    Wenn diese Option angehakt ist, wird das Element, auf dem sich der Mauszeiger befindet, mit Unterstrich und Farbänderung hervorgehoben. Dadurch ist die gesamte Zeile des Elements unter dem Mauszeiger besser von den anderen Zeilen zu unterscheiden.
  • Wartezeit, bis die Auswahl erfolgt [msek]
    In dieser Einstellung kann definiert werden, nach wie vielen Millisekunden das Element automatisch selektiert wird.
    Bei der Einstellung von 0 Millisekunden erfolgt keine automatische Selektion. Wenn eine Wartezeit (>0) eingestellt ist, ist die automatische Hervorhebung unter dem Mauszeiger aktiv.
  • Datei mit einfachem Klick öffnen
    Wenn diese Option angehakt ist, können Dateien mit einem einfachen Klick geöffnet werden.
  • Ordner mit einfachem Klick öffnen
    Wenn diese Option angehakt ist, können Ordner mit einem einfachen Klick geöffnet werden.
  • Auswahl durch Mausziehen aktivieren
    Wenn diese Option angehakt ist, können mehrere Elemente durch Aufziehen eines Rahmens mit der Maus folgendermaßen markiert werden: Klick auf den freien Raum rechts von der Liste. Maustaste gedrückt halten und mit dem Mauszeiger über die Namen der zu markierenden Elemente fahren.
  • Beim Klick auf die Erweiterung oder die freie Fläche im Namen
    Hier kann ausgewählt werden was bei dieser Aktion erfolgt:
    • Element öffnen (wenn "Datei/Ordner) mit einfachen Klick öffnen" aktiv ist)
    • Element auswählen
    • Element auswählen: Auswahl durch Maus-Ziehen aktivieren
  • Beim Klick auf Symbol
    Hier kann ausgewählt werden was bei dieser Aktion erfolgt:
    • Element öffnen (wenn "Datei/Ordner mit einfachen Klick öffnen" aktiv ist)
    • Element auswählen

Ganze Zeile markieren

Wenn diese Option angehakt ist, wird nicht nur der Name, sondern die ganze Zeile markiert.

Thema abschalten (erfordert Programm-Neustart)

Wenn diese Option angehakt ist, wird das in Windows eingestellte Thema nicht für die Darstellung der FreeCommander-Oberfläche verwendet. Diese Einstellung wird erst nach Neustart des FreeCommanders wirksam.

Farben

Farben können nur eingestellt werden, wenn die Option "Thema abschalten (erfordert Programm-Neustart)" angehakt ist.

Folgende Farb- und Rahmeneinstellungen können vorgenommen werden:

  • Ausgewähltes Element in der aktiven Dateiliste
    Für ausgewählte Elemente in der aktiven Dateiliste können (nach Klick auf die Schaltfläche ) Farben für folgenden Zweck bestimmt werden:
    • Textfarbe
    • Hintergrundfarbe
    • Rahmenfarbe, wenn die Option "Rahmen" angehakt ist.

Wenn die Option "Rahmen" angehakt ist, wird um jede Zelle (in der Zeile eines ausgewählten Elements der aktiven Dateiliste) ein Rahmen gezeichnet.

  • Ausgewähltes Element in der inaktiven Dateiliste
    Für ausgewählte Elemente in der inaktiven Dateiliste kann (nach Klick auf die Schaltfläche ) die Hintergrundfarbe ausgewählt werden.
  • Fokussiertes Element in der aktiven Dateiliste
    Für das fokussierte Element in der aktiven Dateiliste können (nach Klick auf die Schaltfläche ) Farben für folgenden Zweck bestimmt werden:
    • Textfarbe, wenn die Option "nur Rahmen" nicht angehakt ist.
    • Hintergrundfarbe, wenn die Option "nur Rahmen" nicht angehakt ist.
    • Rahmenfarbe, wenn die Option "nur Rahmen" angehakt ist.

Wenn die Option "nur Rahmen" angehakt ist, wird um jede Zelle (in der Zeile des fokussierten Elements der aktiven Dateiliste) ein Rahmen gezeichnet. Außerdem werden dann die Text- und die Hintergrundfarbe nicht berücksichtigt.

  • Fokussiertes Element in der inaktiven Dateiliste
    Für das fokussierte Element in der aktiven Dateiliste kann (nach Klick auf die Schaltfläche ) die Hintergrundfarbe ausgewählt werden.
  • Element unter der Maus ("Hot item")
    Für das Element unter der Maus ("Hot item") können (nach Klick auf die Schaltfläche ) Farben für folgenden Zweck bestimmt werden:
    • Textfarbe
    • Hintergrundfarbe