Über FreeCommander


Der FreeCommander ist eine leicht bedienbare Alternative für den Standard-Dateimanager von Windows. Mit seiner "Zwei-Fenster-Technologie" lehnt er sich entfernt an den Urvater der Datei-Manager (Norton-Commander) an; das war es dann aber auch schon. Im Gegensatz zu diversen verfügbaren "Norton-Clones" versucht der FreeCommander, die Vorteile der Zwei-Fenster-Technik mit den Standards unter Windows zu verbinden. Daher werden alle gängigen Tastenbefehle, die routinierteren Windows-Anwendern geläufig sind, bestmöglich unterstützt.

Mit dem FreeCommander können Sie schnell und bequem Ihre Datenbestände organisieren und verwalten. Seine diversen nützlichen Zusatzfunktionen werden Sie schnell davon überzeugen, dass es durchaus Sinn macht, den FreeCommander automatisch beim Starten des Rechners als "alternatives Desktop" sofort zu starten.

Sie können die Dateien des FreeCommander problemlos auf USB-Stick oder CD kopieren und von dort direkt ohne Installation starten; so haben Sie dieses nützliche Werkzeug problemlos überall zur Hand, wenn es gebraucht wird (oder einfach das Arbeiten etwas bequemer gestaltet).


Die wichtigsten Eigenschaften