Kommandozeilenparameter


Folgende Parameter können genutzt werden:


  • /L=        

Setzt den Pfad im linken Dateifenster

  • /R=        

Setzt den Pfad im rechten Dateifenster

  • /Ini=

Startet FreeCommander mit einer anderen .INI-Datei als FreeCommander.ini.

Eine neue Datei wird nur generiert, wenn die angegebene Datei noch nicht existiert.

  • /NewIni=

Startet FreeCommander mit einer anderen .INI-Datei als FreeCommander.ini.

Es wird immer eine neue Datei generiert. Wenn die angegebene Datei bereits existiert, wird sie zuerst gelöscht.

  • /Lng=

Startet FreeCommander mit einer anderen Sprachdatei (.lng) als in der FreeCommander.ini angegeben.

  • /N        

Startet FreeCommander immer als neue Instanz.

  • /C

Startet FreeCommander und übergibt die Kommandozeilenparameter an die bereits geöffnete FreeCommander-Instanz.

  • /Z

Nur zu verwenden mit dem Parameter "/C" - interpretiert die letzten Pfade als Quelle/Ziel statt als links/rechts.

  • /T

Öffnet die übergebenen Pfade in einem neuen TAB

  • /NoPlugins

Startet FreeCommander, aber verwendet keine Plugins

  • /Layout=

Öffnet FreeCommander mit dem angegebenen Layout (z.B. /Layout=Top-Bottom-Tree)

  • /ASLayout=

Öffnet FreeCommander mit dem angegebenen Layout im "Auto save" Modus (z.B. /ASLayout=Top-Bottom-Tree)

  • /Panel=

Aktiviert linkes/oberes (L) oder rechtes/unteres Panel (z.B. /Panel=R). Gespeicherte option für zuletzt benutzten Panel wird nicht verwendet.


Wenn FreeCommander mit dem Kommandozeilenparameter "/Layout" oder "/ASLayout" gestartet wurde, werden die den Startordner betreffenden Einstellungen ignoriert.


Beispiele:

  • freecommander.exe c:\tools

Öffnet FreeCommander mit dem Pfad "c:\tools" im aktiven Fenster

  • freecommander.exe /T c:\temp d:\tools

Öffnet FreeCommander mit dem Pfad "c:\temp" links/oben und dem Pfad "c:\tools" rechts/unten. Die Pfade werden in neuen Tabs geöffnet.

  • freecommander.exe /L="c:\Dokumente und Einstellungen"

Öffnet FreeCommander mit dem Pfad "c:\Dokumente und Einstellungen"  links/oben        

  • freecommander.exe /C /R=e:\Archiv

Öffnet FreeCommander mit dem Pfad "e:\Archiv" rechts/unten. Wenn eine Programminstanz bereits läuft, dann wird der Pfad in dieser Programminstanz geöffnet.

  • freecommander.exe /N /Lng=english.lng /NewIni=.\settings\fctest.ini

Öffnet eine neue FreeCommander-Instanz mit einer neuen Konfigurationsdatei fctest.ini; setzt die Sprache auf Englisch

  • freecommander.exe /C /Panel=R

Aktiviert rechtes/unteres Panel in der aktuellen Programminstanz